Holzrahmenbau

Aufbau einer klassischen Holrahmenbauwand von außen nach innen:

- Fassadenverkleidung (z. B. Putzfassade)

- Putzträgerplatte (z. B. Holzfaserdämmplatten)

- Holzständerkonstruktion mit innenliegender Wärmedämmung (z. B. Konstruktionsvollholz und Mineralwolle)

- Dampfbremse und aussteifende Schicht (z. B. OSB – Platten)

- Installationsebene aus Konstruktionsvollholz mit und ohne innenliegender Wärmedämmung

- Innenbekleidung, malerfertig gespachtelt (z. B. OSB – Platten und Gipskarton)

  • Holzhäuser und Fassadenverkleidungen
  • Zugriffe: 1192
  • Holzrahmenbau
  • Zugriffe: 1284
  • Holzhäuser und Fassadenverkleidungen
  • Zugriffe: 1166